Theaterkurse

Du bist neugierig und kreativ? Voller Fantasie und Energie? Du willst Rollen ausprobieren, neue Seiten an Dir entdecken? Dann komme ins PAULEVIOSA. Wir erfinden unsere eigenen Stücke, machen hier unser eigenes Theater. 

Theater spielen – WARUM?

Wir spielen nicht Theater im klassischen Sinn, obwohl Du natürlich das, was Du an Handwerk brauchst, um auf der Bühne oder vor der Kamera wie ein Profi zu stehen, von mir lernst.

Wir erfinden unsere eigenen Stücke. Das ist viel spannender, weil das viel mehr mit uns zu tun hat. Bücher, Lieder oder Texte aus Deiner Erlebniswelt inspirieren uns dabei.

Wir lernen dabei selbstverständlich vor Publikum zu spielen, zu sprechen und mit unserem Körper Freundschaft zu schließen, denn unser Körper ist unser Instrument. Wir lernen, unsere Meinung zu vertreten und andere zu akzeptieren. Das fühlt sich richtig gut an.

Außerdem: ich bin mir sicher, dass Du Deinen eigenen Grund hast, Dich in (D)eine Lieblingsfigur zu verwandeln. Verrätst Du ihn mir? 

Ich arbeite in relativ altershomogenen Gruppen, in je einer

  • Mama/Papa-Tochter/Sohn-
  • Kids-,
  • Teens-,
  • junge Erwachsene-Gruppe.

Wir treffen uns einmal pro Woche à 50 Minuten und machen Warm-up-Spiele, Atem-, Stimm- und Sprechübungen. Arbeiten gezielt gestisch und mimisch. Wir improvisieren kleine Szenen und entwickeln gemeinsam ein Stück, das wir präsentieren.

Finde deinen Kurs!

...und den Star in dir.

Mama/Papa-Tochter/Sohn (5 - 8 J.)

Montags, 14.30 - 15.20 Uhr

Kids (8 - 12 Jahre)

Montags, 15.30 - 16.20 Uhr

Teens (13 - 17 Jahre)

Montags, 16.30 - 17.20 Uhr​

Junge Erwachsene (ab 18 Jahre)

Montags, 17.30 - 18.20 Uhr

Möchtest du dir einen Platz in meinen Kursen sichern?

Beachte mein Eröffnungsangebot: Wenn du schnell bist und einen Platz in meinen ersten vier Kursen ergatterst, sparst du dir die Aufnahmegebühr. Also, schreib mir.